Tipps & Tricks

  Hier erfahren Sie mehr über die Vorgehensweise in der mündlichen Prüfung und Strategien für jeden der drei Teile.

 
Vorbereitung

  • Nachdem Sie sich für eins der beiden Bilder - die jeweils eines der Kursthemen darstellen - entschieden haben, haben Sie 15 Minuten, um Ihre Präsentation vorzubereiten.

  • In Ihrer Vorbereitungszeit werden Sie beaufsichtigt.

  • Schreiben Sie bis zu 10 Notizen, die Ihnen bei Ihrer Präsentation helfen, aber lesen Sie diese Ideen nicht vor.

  • Kreieren Sie einen Plan oder ein Mind Map, um Ihre Gedanken zu organisieren, und denken Sie daran, themenspezifisches Vokabular zu verwenden.

Präsentation (3-4 Minuten)
  • Stellen Sie das Thema des Bildes vor.

  • Beschreiben Sie kurz die verschiedenen Elemente des Bildes.

  • Beziehen Sie sich durchweg auf das Bild und sprechen Sie nicht allgemein über das Thema.

  • Achtung: stellen Sie einen Bezug zur Zielkultur dar (auch wenn dies nicht explizit erkennbar auf der Abbildung ist)

  • Erwähnen Sie Ihre eigenen Meinung.

  • Wenn Ihre Aussagen mehr als 4 Minuten dauert, werden Sie höchstwahrscheinlich von der Lehrkraft unterbrochen, um zum zweiten Teil überzugehen .

Folgegespräch (4-5 Minuten)

  • Seien Sie spontan und natürlich.

  • Gehen Sie auf die gestellten Fragen ein und vermeiden Sie geschlossene Antworten.

  • Begründen Sie Ihre Meinungen und Ideen mit konkreten Beispielen.

  • Stellen Sie persönliche Bezüge her.

Diskussion (5-6 Minuten)

In dem dritten und letzten Zeit wird ein weiteres Kursthema besprochen:

  • Versuchen Sie, in ganzen Sätzen zu antworten.
  • Wenn Sie sich bei Ihrer Antwort nicht sicher sind, recyceln Sie die Wörter der Frage. Es gibt Ihnen Zeit zum Nachdenken.
  • Geben Sie abwechslungsreiche Antworten und vermeiden Sie Wiederholungen um jeden Preis.
  • Bringen Sie Ihren Standpunkt zum Ausdruck und nennen Sie konkrete Beispiele
  • Wenn möglich, stellen Sie Vergleiche an: zwischen der deutschen/österreichischen/Schweizer Kultur, Ihrer Herkunftskultur, der Kultur des Landes in dem Sie leben usw.

Last modified: Tuesday, 26 October 2021, 5:08 AM